AKTUELLES

Radiologie Koblenz Aktuell

10 Jahre Mammographie-Screening Mittelrhein: Früherkennungsprogramm zeigt seine Effektivität im Kampf gegen Brustkrebs

Gelungene Jubiläumsveranstaltung in der Rhein-Mosel-Halle informierte über aktuelle Entwicklungen 10 Jahre Mammographie-Screening-Programm Mittelrhein - dieses Jubiläums feierten die Programmverantwortlichen Ärzte Dr. Toni Vomweg und Dr. Jochen Schenk gemeinsam mit Ärzten und Gästen in der Rhein-Mosel-Halle in...
>>> mehr



Radiologisches Institut spendet 1.000 Euro für Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz

Dr. Jochen Schenk als langjähriges Vorstandsmitglied des Vereins verabschiedetKoblenz, Dezember 2016. Im Rahmen der regulären Jahreshauptversammlung der Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz, die Anfang Dezember in Koblenz stattfand, wurde Dr. Jochen Schenk als langjähriges Vorstandsmitglied des gemeinnützigen Vereins offiziell verabschiedet. Dr. Schenk, einer ...
>>> mehr



Experten diskutierten über gynäkologische Krebserkrankungen

Zertifiziertes Brustzentrum des Gemeinschaftsklinikums hatte eingeladen - Dr. Schenk referierte zum Thema 3D-MammographieKoblenz, 13.09.2015. Um über aktuelle Innovationen und Veränderungen von  Behandlungsstrategien bei Brustkrebs und gynäkologischen Tumoren zu diskutieren, lud das zertifizierte Brustzentrum Kemperhof Koblenz & St. Elisabeth Mayen zum dritten Mal zum...
>>> mehr



250.000ste Teilnehmerin beim Mammographie-Screening Mittelrhein

Schirmherrin Fürstin Gabriela nahm ebenfalls an Screening im Bus in Bad Neuenahr teilBad Neuenahr/Koblenz: Am 8. Oktober 2014 konnte das Team des Mammographie-Screening-Programms Mittelrhein im Screening-Bus in Bad Neuenahr mit Christa Hackl (69 J.) aus Berg die 250.000ste Teilnehmerin begrüßen. „Wir freuen uns,...
>>> mehr



Mammographie-Screening in der Kritik - eine Stellungnahme der Kooperationsgemeinschaft Mammographie GBR

22.07.2014. Ein großes Nachrichtenmagazin zieht in einem aktuellen Beitrag den Nutzen des Mammographie-Screenings in Zweifel. Es rette kein Leben und führe zu unnötigen Therapien. Bewusst werden in dem Beitrag selektiv Studien wie die vom Cochrane Institut genannt,...
>>> mehr



Weniger Strahlung bei Brustuntersuchung: Frauen profitieren von neuer Technologie

Beitrag in Top Magazin Gesundheitsforum Mittelrhein Juni 2014. Mit modernsten Untersuchungsmethoden und besonders spezialisierten Ärzten kann Brustkrebs bei Frauen heute immer früher erkannt und damit vielfach geheilt werden. Der Mammographie kommt hierbei eine Schlüsselrolle zu. Da es sich um...
>>> mehr



Radiologisches Institut Koblenz übernimmt Radiologie des Krankenhauses Cochem

„Die Radiologie zählt zu den Schlüsselbereichen für eine gute medizinische Diagnostik und Versorgung. Daher haben wir ein solch innovatives Kooperationsmodell entwickelt“, ergänzt Dr. Sebastian Steil vom Radiologischen Institut Hohenzollernstraße Koblenz. Zusätzlich zu den Geräten stellt das Institut auch das fachärztliche...
>>> mehr



Radiologisches Institut Hohenzollernstraße investiert am Standort Hunsrück Klinik Simmern in modernste MRT-Technik

Spektakuläre Einbringung des Gerätes mittels Kran - Hoher Patientenkomfort„Die innovative Technik des neuen Kernspintomographen liefert Bilder von höchster Qualität und verkürzt dabei sogar die Untersuchungszeit für den Patienten“, macht der leitende Arzt Dr. Stefan Ader von...
>>> mehr



Regionale Stiftung für Jugend und Sport unterstützt Koblenzer Boxprojekt

Koblenz, 16.09.2013. Über eine großzügige Spende über 2.000 Euro von der Regionalen Stiftung für Jugend und Sport durfte sich das Koblenzer Boxprojekt „Wir werden Champions“ freuen. Bei der Scheckübergabe unterstrichen der 1.Vorsitzende der Stiftung, Prof. Dr. med. Peter Billigmann,...
>>> mehr



Dr. Jochen Schenk zur Brustamputation von Angelina Jolie: "Dies kommt nur für ganz wenige Frauen in Betracht"

16.05.2013. Die Nachricht, dass sich Angelina Jolie aus Angst vor Krebs freiwillig beide Brüste amputieren ließ, mag viele Frauen erschrecken. Wenn sich eine US-Schauspielerin, für die der Körper schon von berufs wegen...
>>> mehr