Strahlentherapie maligner (bösartiger) Erkrankungen

  • Mamma-Bestrahlungen nach brusterhaltender Therapie bzw. Thoraxwandbestrahlung nach Ablatio (im multimodalen Therapiekonzept)
  • Bestrahlung bei Prostatakarzinom (alleine oder in Verbindung mit einer Brachytherapie)
  • Multimodale Therapiekonzepte bei gastrointestinalen Tumoren (Ösophagus-, Magen-, Rektum- und Anal-Karzinome)
  • Bestrahlung von Bronchialkarzinomen (auch in multimodalen Therapiekonzepten)
  • Therapie von Kopf-Hals-Tumoren (primär, prä- und postoperativ), indikationsabhängig auch mit begleitender Chemotherapie (multimodal

 

  • Bestrahlung bei malignen Systemerkrankungen (z.B. M. Hodgkin)
  • Bestrahlung von Weichteiltumoren
  • Bestrahlung von Kindern mit Tumorerkrankungen
  • Palliative Bestrahlungen (z.B. zur Schmerzlinderung)
  • Afterloading-Therapie bei gynäkologischen Tumoren, Ösophagus-, Anal- und Prostatakarzinomen

 


Wir möchten Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Auf unserer Seite Datenschutz geben wir Ihnen weitere Informationen dazu, dort können Sie auch der Verwendung widersprechen. Weitere Informationen

Einverstanden